jbs
Willkommen . Alexandertechnik . Termine . Vita . Webtipps . Kontakt  
Vita . Diplomarbeit
 

Vita

Johann Baptist Schmuck

1976 im Chiemgau geboren.
Schulzeit ebenda verbracht. Mit Abitur abgeschlossen.
Seit 1985 Instrumentalunterricht an der Musikschule Grassau erhalten.
1992 bis 1997 von Wolfgang Diem und Hans-Josef Crump in Posaune unterrichtet.
Nach 1995 Mitgliedschaft in verschiedenen bayerischen Orchestern und Kammermusikensembles .
Ab 2000 nach einigen Semestern Medizin das Studium der Musikpädagogik in München absolviert.
Parallel dazu Unterricht in F.M. Alexander-Technik wahrgenommen.
2003 das Studium mit der Diplomprüfung im Hauptfach Bass- und Kontrabassposaune abgeschlossen.
Diplomarbeit zum Thema "Der Körper als erstes Instrument – Möglichkeiten der Alexander-Technik für Musiker und Musikpädagogen" geschrieben.
Danach in München dreijährige Ausbildung mit 1600 Stunden zum Lehrer der F.M. Alexander-Technik abgeschlossen.
Seit 2006 als Lehrer für Alexander-Technik tätig, u.a. in München, im Chiemgau, in Salzburg und in Slowenien.
Seit 2000 an der Musikschule Grassau als Lehrer für Posaune, Tuba, Tenorhorn, Bariton und Alphorn angestellt.
Von 2001 bis 2009 Dirigent der Jugendkapelle Grassau.
Als Alexander-Technikdozent in der Fortbildung tätig.

 
design by www.bergblau-architektur.de